Schatzkarte Pärchen
CORONA Infos:
Beide Touren sind CORONAKONFORM,  KONTAKTLOS und JETZT MACHBAR!
Bei der großen Tour ist die Ausrüstung hinterlegt, bei der kleinen Tour wird die Ausrüstung zugeschickt.

Schatzsuche in München
 - Auf den Spuren einer durchzechten Nacht -

Worum geht’s?
Als der Bazi betrunken nach Hause getorkelt ist, wusste er zwei Dinge:

1. Das letzte Getränk war himmlisch
2. Er muss den Weg dorthin wieder finden

Folgt den Hinweisen und Brotkrumen, die er sich zur Erinnerung gelegt hat.

(Basierend auf halb-wahren Begebenheiten 🙂 )
– Details zur Geschichte, siehe unten –

Die Bazi Tour gibt es in einer ausgedehnten Variante mit vielen unterschiedlichen Rätseln (4 – 5h) und in einer kürzeren Variante (1,5 – 2h) für ein schnelleres Vergnügen. 

Beide Versionen kann man unabhängig voneinander durchführen.

✔ coronakonform
✔ Schatzsuche (mit GPS-Gerät)
✔ liebevoll gestaltete Rätsel
✔ detailreiche Geschichte
✔ Zusammenarbeit im Team
✔ hochwertige Ausrüstung
✔ neue Blickwinkel auf München
✔ganzjährig durchführbar

Die kleine Bazi-Tour

1,5 – 2 Stunden

  • Ausrüstung wird zugeschickt
  • Schatzkarte
  • Detaillierte Anleitung
  • Jede Menge gut durchdachter Rätsel
  • Versteckte Hinweise, Boxen, Magnete etc.
  • Abwechslungsreiche Verstecke
  • Ein flüssiger Schatz
  • Notfalltipps, falls ihr mal nicht weiterkommt
  • Eine Notfallnummer, falls auch die Tipps nicht helfen
  • Smartphone mit der Möglichkeit QR-Codes auszulesen
  • Der Witterung entsprechende Kleidung (ihr seid draußen unterwegs)
  • Festes Schuhwerk

Im Zentrum von München: an der Isar

Die große Bazi-Tour

4 – 5 Stunden

  • Ausrüstung wird hinterlegt
  • Schatzkarte
  • Desinfizierte und gereinigte Leihausrüstung (Aufgaben, Bag für den Transport etc.)
  • Besondere Ausrüstung: 
      • – GPS Gerät
      • – UV- Lampe
      • – Schatzkisten 
      • – rätselhafter “Notizzettel” 
  • Detaillierte Anleitung
  • Jede Menge gut durchdachter Rätsel
  • Versteckte Hinweise, Boxen, Magnete etc.
  • Abwechslungsreiche Verstecke
  • Ein flüssiger Schatz
  • Notfalltipps, falls ihr mal nicht weiterkommt
  • Eine Notfallnummer, falls auch die Tipps nicht helfen
  • Smartphone mit der Möglichkeit QR-Codes auszulesen
  • Der Witterung entsprechende Kleidung (ihr seid draußen unterwegs)
  • Festes Schuhwerk

Im Zentrum von München: an der Isar, Au und Haidhausen

Weitere Informationen

Die Geschichte

Wie so manch einer ist auch unser Bazi nach Minga zugroast (Anm.der Redaktion: nach München gezogen). Und was macht man so als neuer Bürger Münchens? Na klar, man testet die lokalen Spezialitäten! Und da kam dem guten Bazi ein himmlisches Getränk unter. Er war begeistert! So herrlich war es, dass er ordentlich auf diese Entdeckung anstoßen musste!

Beim Nach-Hause-Torkeln hatte er allerdings etwas die Orientierung verloren. Klar, er kannte sich ja noch gar nicht aus. Eins wusste er aber: er musste den Ort der Getränke wiederfinden! Beflügelt von diesem Gedanken versuchte er sich auf dem Heimweg Hinweise einzuprägen und versteckte Gegenstände, die er bei sich hatte.

Am nächsten Tag ist er diesen gefolgt und tatsächlich! Er hat es geschafft den Ort wieder zu finden. Und dabei hatte er (selbst in verkatertem Zustand) richtig Spaß!

Um auch anderen – Zuagroasten und Münchner Originalen – diese Gaudi nicht vorzuenthalten, hat er seine Wegweiser nochmal überarbeitet, verfeinert und Rätsel daraus geschmiedet.

Jetzt lädt er euch ein: Zum Raten, zum Knobeln, zum München entdecken und zu himmlischen Getränken! Natürlich nur, wenn ihr es schafft seine Tour nachzugehen

 

Wie läuft das ab?

Die Aufgaben sind so gestaltet, dass sie eure Teamfähigkeit fördern, euch aber nicht überfordern! Ihr werdet das Ziel mit vereinten Kräften erreichen und so gemeinsam (noch weiter zusammen-) wachsen!

Und sollte eine Aufgabe doch mal zu schwierig sein, ist auch das kein Grund zur Sorge: Wir eilen euch flugs zu Hilfe! Bis jetzt ist noch keiner verloren gegangen! 🙂

“Nur net hetza! Vom Hudla kriagt ma schiache Kinder!”. Das Ganze ähnelt einem Escape-Game, oder einem Escape-Room, ihr seid aber nicht auf der Flucht! Ihr seid draußen an der frischen Luft und entdeckt dabei München auf neue Art und Weise.

Eure Sicherheit hat für uns oberste Priorität! Die Ausrüstung wird vor jedem Einsatz gereinigt und desinfiziert.